Übung KFZ-Marsch Hilfeleistungskontingent

14. Oktober 2017
Übung KFZ-Marsch Hilfeleistungskontingent

Am Samstag den 14.10.17 fand eine Kolonnenfahrt im Geschlossenen Verband ( Abblendlicht und Blaulicht ) von Lindau nach Memmingen mit 20 Fahrzeugen statt, wo auch die Feuerwehr Heimenkirch mit Ihrem LF8 und 4 Mann teilnahm.

Gestartet wurde um 08:30Uhr nach einem Frühstück und einer Techn. Einweisung an der Hauptfeuerwache Lindau.  Über die A96 wurde zunächst der Parkplatz Humprechts angesteuert      ( Techn. Halt und Fahrerwechsel ).Danach ging es weiter nach Memmingen Zum Parkplatz Cineplexx in der Fraunhofer Straße, wo wir um ca. 10:30Uhr ankamen.  Auf dieser Strecke verweilten wir ca. 20min im Stau. Nach einer kleinen Pause traten wir den Rückweg Richtung Rasthof Aichstetten an, wo ein Tankstopp für jedes Fahrzeug und wieder ein Fahrerwechsel durchgeführt wurde.Danach fuhren wir weiter bis zur Ausfahrt Weißensberg Richtung Rothkreuz – Schlachters und Bösenreutin mit Ankunft ca. 13:00Uhr an der Hauptfeuerwache Lindau.

Danach gab es noch eine Abschlussbesprechung umrahmt mit einer Brotzeit. Um ca. 13:30Uhr konnten wir die Heimfahrt zum Gerätehaus antreten, so dass wir um 14:00Uhr wieder zu Hause waren.